Dienstag, 17. Januar 2012

Auf (in) ein Neues ...

Ich wünsch euch allen erst noch ein glückliches Jahr 2012.
Hier geht es auch schon fleißig weiter. Letzte Woche sind schon 4 Paar Puschen wieder fertig geworden und diese Woche sinds 5 Paar. Wer will noch welche, wer hat noch nicht? ;-)
Und zwei Täschchen für meine liebe Mama. Die brauchte was, um ihre Häkel- und Stricknadeln zu ordnen.


Und das alles ohne meine beste Mitarbeiterin - meine Nähmaschine. Die ist nämlich krank und musste in die Nähmaschinenklinik. Wie lange sie jetzt dort bleiben muss, weiß ich noch nicht. Zum Glück hab ich die weltallerbeste Mama. Ich darf auf ihrer Maschine nähen.
Dafür hab ich jetzt endlich mal meine Frau Overlock ausprobiert und wir kommen ganz gut miteinander klar. Da sind ein paar ganz niedliche Körnerkisschen entsprungen.

Und ganz neu gibt es auch bei mir jetzt die berühmten Tatütas.

Liebe Grüße eure Sabine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen