Mittwoch, 28. September 2011

und für die Jungs:

die Gürteltasche!
Durch 2 Schlaufen auf der Rückseite kann man entweder den eigenen oder den mitgelieferten Gürtel durchziehen und damit dann Hose und Tasche halten. Die Tasche ist groß genug für alle Schätze, die Jungs so finden, wie Steine, Kastanien, rostige Schrauben, ... und was Jungs eben so brauchen, wie Taschenmesser, Dynamotaschenlampe. Und sie ist sogar groß genug, dass der Nintendo DS, oder eine von der Größe ähnliche Spielkonsole, rein passt ;-)
Auf Wunsch auch mit aufgesticktem Namen.

Hier ist noch der passende Geldbeutel dabei, der passt auch in die Gürteltasche rein.

1 Kommentar:

  1. suess! und sehr nuetzlich. da fuehlen sich die kleinen gleich wie papa mit den wichtigsten sachen am guertel :-)

    AntwortenLöschen